Oktoberfest 2018

Am 13. Oktober 2018 war es wieder soweit. Die mittlerweile 5. Oktoberfestparty stieg in der fast ausverkauften Zwieseltalhalle. Bereits beim ersten Lied der Störzelbacher war die Stimmung groß und ein Teil der Besucher auf den Bänken. Dies hielt auch bis zum Schluss gegen 1 Uhr an. Die gut aufgelegten Musiker mischten den Saal auf und die ebenfalls super gut gelaunten Besucher stachelten die Band auch noch an.

 Ein wunderschöner Abend, der wieder nach Wiederholung schreit.

 Vielen Dank auch an die vielen Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre!

 

Von Wolkersdorf nach Wolkersdorf – Frankenland grüßt Weinviertel

Herbstfahrt der FFW Wolkersdorf vom 07.09.2018 – 09.09.2018

Für unsere diesjährige Herbstfahrt hat sich der Organisator Markus Dietrich etwas ganz besonderes überlegt.  Nach Wolkersdorf sollte es gehen – um genau zu sein, nach Wolkersdorf im Weinviertel in der Nähe von Wien.

Mit einer bunt gemischten Reisegruppe von 39 Personen startete die Fahrt am Freitag bei leichtem Nieselregen in Wolkersdorf am Gerätehaus. Über die Autobahn und durch die Wachau erreichten wir unser Ziel am frühen Abend. Im Hotel Klaus wurden wir bereits erwartet und konnten gemütlich unsere Zimmer beziehen, bevor es mit einem Spaziergang durch Wolkersdorf im Weinviertel weiterging. Der Hotelchef persönlich übernahm die Führung und zeigte uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Plätze des kleinen Städtchens, wie etwa das Schloss, die Kirche und den Wochenmarkt. Highlight des Tages war die anschließende Weinprobe mit Häckerbrotzeit im Weingut Klaus. Bei dem ein oder anderen Gläschen Wein, einer deftigen Brotzeit, guten Gesprächen und einer mords Gaudi ließen wir den Abend ausklingen.

Der nächste Tag war ganz der Stadt Wien gewidmet. Abgeholt von unserem Stadtführer Willi ging es in die wunderschöne Donaumetropole. Wir starteten unsere Sightseeingtour mit einer Fahrt über die Ringstraße vorbei an verschiedenen imposanten Gebäuden wie zum Beispiel der Wiener Staatsoper, dem Rathaus, dem Burgtheater, der Universität und dem Parlament. Die Innenstadt mit dem Stephansdom, Hotel Sacher u.v.m. galt es dann zu Fuß zu erkunden. Nach der Mittagspause am Naschmarkt, ging es weiter mit dem Bus zum Schloss Schönbrunn. Bei schönstem Wetter spazierten wir durch den Schlosspark und bestaunten die dort beherbergten Statuen, Brunnen und Denkmäler sowie die einstige kaiserliche Sommerresidenz.

Über Grinzing und Kahlenberg fuhren wir wieder zurück nach Wolkesdorf.

Am Sonntag stand dann für alle Feuerwehrmänner und –frauen das wohl Interessanteste auf dem Programm - ein Besuch bei der freiwilligen Feuerwehr in Wolkersdorf im Weinviertel. Auf das herzlichste Empfangen erwarteten uns ein Aufgebot von sechs Feuerwehrfahrzeugen und ein sympathischer Haufen Feuerwehrmänner und –frauen der dortigen Wehr. Aufgeteilt in zwei Gruppen besichtigten wir das Gerätehaus und alle Fahrzeuge. Der anschließende Frühschoppen war eine gute Gelegenheit ins Gespräch zu kommen und noch einiges über die dortige Feuerwehr zu erfahren und sich auszutauschen. Gegen 13:00 Uhr traten wir dann die Heimreise an.

Ohne Zweifel eine rundum gelungene Fahrt für Jung und Alt, Feuerwehrleute und Freunde.

Ein großer Dank gilt dem 1. Vorstand Markus Dietrich, der sich mit der Zusammenstellung des Programms und der Organisation wieder selbst übertroffen hat. Wir sind schon sehr gespannt, was uns nächstes Jahr erwarten wird.