Bericht Floriansfest

Die Freiwillige Feuerwehr Wolkersdorf lud in diesem Jahr wieder alle Bürgerinnen und Bürger zum Floriansfest auf dem Platz vor dem Feuerwehr-Gerätehaus im Wolkersdorf ein.

Wer wollte, konnte sich gleich beim Weißwurst-Frühschoppen stärken. Unsere aktiven Kameraden legten derweil in sengender Hitze zwei Leistungsabzeichen „Löscheinsatz“ erfolgreich ab. Hier ging es darum, einen Löschwasseraufbau fehlerfrei mit Atemschutzgerät und in einer bestimmten Zeit zu erstellen. Außerdem musste eine Saugschlauchstrecke gekuppelt werden. Des Weiteren waren dann noch Zusatzaufgaben und Knoten und Stiche vorgeführt werden.

Am Nachmittag ging es dann etwas gemütlicher zu. Bei Gegrilltem und später bei Kaffee und Kuchen konnte fachgesimpelt werden und die Kleinsten durften sich dann mit dem Feuerwehrauto durch Wolkersdorf kutschieren lassen.

Für die „Großen“ gab es eine Feuerlöscher-Vorführung und vor allem auch Informationen über die Rauchmelder-Pflicht.

Gegen 18 Uhr klang dann die Veranstaltung aus.