Einsatz am 19.09.2019 - Einsatzstichwort: Rauchentwicklung aus Gebäude

Um ca. 22:40 Uhr wurden wir von der ILS alarmiert: Einsatzstichwort: Rauchentwicklung aus Gebäude

Nach Ankunft an der Einsatzstelle wurde von der FFW Wolkersdorf eine Löschwasserversorgung zur Brandbekämpfung aufgebaut, gleichzeitig erkundetet ein Trupp unter schwerem Atemschutz die Ursache der Rauchentwicklung im Kellerbereich des Gebäudes. Nach ca. 10 Minuten konnte Entwarung gegeben werden, die Rauchentwicklung stellte sich auf Grund eines Schadens der Heizungsanlage nur als Wasserdampf heraus. Bei den relativ niedrigen Außentemperaturen wurde dieser fälschlicher Weise für Brandrauch gehalten.

Die Heizung wurde durch die FFW Wolkersdorf vorrübergehend stillgelegt und das weitere Austreten heißen Wassers verhindert. Die zur Unterstützung angerückten Kameraden aus Dietersdorf und Schwabach konnten nach der ersten Feststellung der Lage vor Ort wieder abrücken.

 

Nach ca. 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatz am 28.08.2019 - Einsatzstichwort: Hund im Wasser

Um ca. 06:40 Uhr wurden wir von der ILS alarmiert: Einsatzstichwort: Hund im Wasser in Verlängerung der Kellerstraße in Wolkersdorf

Bereits auf den ersten Metern der Anfahrt konnte druch die ILS Entwarnung geben werden. Der Hund konnte sich alleine aus seiner misslichen Lage befreien. Somit konnte der Einsatz nach wenigen Minuten beendet werden.

Einsatz am 14.08.2019 - Einsatzstichwort: Unterstützung Gefahrguteinsatz

Um ca. 17:00 Uhr wurden wir von der ILS alarmiert: Einsatzstichwort: Unterstützung Gefahrguteinsatz in Schwabach

Die FFW Wolkersdorf wurde gemeinsam mit der FFW Penzendorf zur Unterstützung eines bereits laufenden Gefahrguteinsatzes, nach Schwabach in den Stadtteil Hochgericht, gerufen. Dort unterstützen wir die Kameraden beim Aufbau und der Betreuung des Dekontaminierungsplatzes, der Atemschutzüberwachung und mit Atemschutzgeräteträgern.

Gegen 23:30 Uhr, nach mehr als 6 Stunden, konnte für uns der Einsatz beendet werden.

 

Nähere Informationen unter folgenden Links:

Nordbayern.de: Dubiose Substanz verspritzt Großeinsatz in Schwabach - Polizisten verletzt

Nordbayern.de: Möglicher Giftanschlag in Schwabach - Zahl der Verletzten steigt

Nordbayern.de: Möglicher Giftanschlag in Schwabach - Kind hat Klinik verlassen

Mediathek "Das Erste - BRISANT": Verletzte nach Nachbarschaftsstreit

Nordbayern.de: Großeinsatz in Schwabach - Polizei hat dubiose Substanz analysiert

 

Einsatz am 02.08.2019 - Einsatzstichwort: Ölspur auf der B2 - Abzweigung Raubershof

Um ca. 23:10 Uhr wurden wir von der ILS alarmiert: Einsatzstichwort: Ölspur auf der B2 - Abzweigung Raubershof

An der Einsatzstelle angekommen, stellten wir fest, dass ein Fahrzeug offensichtlich auf dem breiten Straßenteil auf der Raubershofer Straße neben der B2 beim Wendemanöver erheblich Flüssigkeit verloren hatte. Während des Bestreuens und dem Wegkehren wurde über Funk gemeldet, dass die Ölspur offensichtlich in Schwabach von der Nürnberger Straße in Höhe OBI über die Fürther und Weißenburger Straße bis zum Amtsgericht verlaufen würde. Nach Absprache mit der dann ebenfalls alarmierten Wehr aus Schwabach reinigten wir noch den Kreuzungsbereich Nürnberger-/Fürther Straße.

Gegen 1.15 Uhr wurde dann der Einsatz beendet.

 

Einsatz am 25.07.2019 - Einsatzstichwort: Wohnungsöffnung

Um ca. 21:30 Uhr wurden wir von der ILS alarmiert: Einsatzstichwort: Wohnungsöffnung

Die FFW Wolkersdorf wurde zu einer Wohnungsöffnung gerufen. Am Einsatzort angekommen, konnte nach kurzer Zeit Entwarnung gegeben werden. Die vermeidlich verunfallte Person war aus Versehen auf den Notrufknopf Ihrer Notfalluhr gekommen.