Einsatz am 20.06.2017 – Waldbrand zwischen Raubershof und Schwabach

Gegen 14:30Uhr wurde die Feuerwehr Wolkersdorf alarmiert. Einsatzstichwort: Waldbrand zwischen Raubershof und Schwabach-Eichwasen.

Neben der FFW Wolkersdorf wurde auch noch die FFW Schwabach-Stadt und die FFW Dietersdorf alarmiert. Während der Brand von einem Taklöschfahrzeug der FFW Schwabach gelöscht wurde standen die Kameraden aus Dietersdorf gemeinsam mit uns kurz nach Raubershof in Bereitschaft, um bei einer Ausdehnung des Feuers schnell eingreifen zu können. Da das Feuer aber schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte war dies nicht notwendig und der Einsatz konnte nach gut 45min für alle beiteiligenten Wehren beendet werden. Es brannte ca. ein 20m x 20m großes Waldstück.

Einsatz am 08.07.2017 – Tierrettung aus Auto

Gegen 18:00Uhr wurde die Feuerwehr Wolkersdorf erneut alarmiert. Einsatzstichwort: Eingesperrter Hund in einem Auto auf dem Aldi-Parkplatz.

Am Einsatzort angekommen konnte allerdings Entwarnung gegeben werden, denn in der Zwischenzeit waren die Besitzer des Hundes bereits zum Wagen zurück gekehrt und ein Eingreifen der FFW Wolkersdorf war nicht notwendig.

Einsatz am 08.07.2017 – Baum über Straße

Gegen 14:00Uhr wurde die Feuerwehr Wolkersdorf alarmiert. Einsatzstichwort: Baum über Straße in der Kellerstraße.

Auf dem Weg zum Einsatzort stellte sich heraus, dass der Baum nicht die Kellerstraße blokierte, sondern den Radweg zwischen dem Wolkersdorfer Sportplatz und der S-Bahn-Haltestelle Reichelsdorfer Keller. Mit Hilfe der Motorsäge konnte der Baum innerhalb kürzester Zeit entfernt werden und der Radweg wieder freigegeben werden. Der Einsatz war nach 30min beendet.

Einsatz am 16.05.2017 – Keller unter Wasser in der Sparkasse Wolkersdorf

Gegen 10:03Uhr wurde die Feuerwehr Wolkersdorf alarmiert. Einsatzstichwort: Wasser im Keller in der Sparkasse Wolkersdorf.

Am Einsatzort angekommen, stellte sich heraus, dass offensichtlich durch einen Rohrbruch Wasser in den Keller eingedrugen war. Im Keller befanden sich 2-5 cm Wasser. Durch die FFW Wolkersdorf wurde mit Hilfe des Wassersaugers und einer Tauchpumpe, das Wasser aufgenommen und in den Abwasserkanal geleitet. Der Einsatz konnte nach ca. 2 Stunden beendet werden.

Einsatz am 17.06.2017 – Keller unter Wasser

Gegen 12:45Uhr wurde die Feuerwehr Wolkersdorf alarmiert. Einsatzstichwort: Wasser im Keller in einer Doppelhaushälfte in Wolkersdorf.

Am Einsatzort angekommen, stellte sich heraus, dass offensichtlich von außen Wasser durch die Kellerwand eingedrugen war. In beiden Kellern befanden sich 5-7 cm Wasser. Durch die FFW Wolkersdorf wurde mit Hilfe des Wassersaugers, das Wasser aufgenommen und in den Abwasserkanal geleitet. Die Kameraden aus Schwabach-Stadt unterstützen uns mit einem zweiten Wasserstaubsauger. Der Einsatz konnte nach ca. 2 Stunden beendet werden.